WTF - 100% Fine Robusta Single Estate Kaffeebohnen | unbound coffee roasters
Produktbild

WTF - 100% Fine Robusta Single Estate Kaffeebohnen

10,90 € 10,90 € 10.9 EUR

9,08 €

WTF - 100% Fine Robusta Single Estate Kaffeebohnen

Bist du stark genug?
100% Robusta - Röstgrad dunkel
| Walnuss, Haselnuss, leicht bitter, kaum Säure |

1

10,90 € 10,90 € 10.9 EUR

9,08 €

Entspricht €/kg: 10,90 €
Preis inkl. Mwst zzgl. Versand
  • Menge
  • WÄHLE: Mahlgrad passend zur Zubereitungsmethode

Diese Kombination existiert nicht.

Stärke
Säure
In den Warenkorb


Clarico-Text-Image

Bist du stark genug? - 100% Robusta


Herkunft

Washing Station: Kyumba Washing Station

Region: Muhaga district

Anbauhöhe: 1.500mts



  Besuch die Washing Station auf Maps:
1°52'22"S 29°43'57"E

  Lies mehr über Kaffee aus Ruanda::
Touton Specialites Coffee: Ruanda

Die Farmen

Im bevölkerungsreichsten Land Afrikas wird seit etwa 1930 Kaffee angebaut. Landwirtschaft spielt eine große Rolle, denn knapp 85% der Bevölkerung leben direkt davon. Kaffee wird auf der Hochebene hauptsächlich von kleinen Familienbetrieben auf Steilhängen angebaut.

Die Kyumba Washing Station

Geschmack

Ich bin die 100%-Robusta-Röstung, die deinen Puls höherschlagen lässt. Bei mir geben Mandel und Walnuss den Ton an, Marzipan und cremige Süße gibt´s als Zugabe oben drauf – ein Rockkonzert in deiner Tasse. Koffein spielt die erste Geige und meine Crema? - Die haut dich vom Hocker. Bin ich zu stark, bist du zu schwach! The stage is yours!

Kaffee aus Ruanda: Die Bohne

Erntezeit: Juni-Juli
Verarbeitung: Fully washed
Ernteart:  Handpicking

Boden: Lehmboden

Bewässerung: Regenfall


Unsere Bohne stammt aus der Region rund um das Muhanga Distrikt im Süden von Ruanda. Mit ihrem subtropischen Klima und der bergigen Landschaft bietet sie optimale Bedingungen für unseren Fine Robusta. Die Bohne zeichnet sich durch einen sehr weichen Robusta-Geschmack aus. Es mischen sich malzig-süße Noten mit einem Hauch Marzipan und Aromen von Mandel und Walnuss.

Ruanda Robusta Bohnen, Drying

W.T.F. ist Robusta?


Groß, flach und oval (Arabica, links im Bild) vs. klein und rund (Robusta, rechts im Bild) – das sind die Merkmale, die einem direkt ins Auge stechen, wenn man Arabica- und Robustabohnen betrachtet. Allerdings steckt mehr dahinter als ein komplett unterschiedliches Aussehen:

Die Arabica-Pflanze ist sozusagen die Diva unter den Kaffeesträuchern. Sie ist relativ anspruchsvoll im Anbau, denn ihr ist schnell zu heiß oder zu kalt. Die Robusta-Pflanze hingegen ist da eher von der härteren Sorte. Sie lässt sich unkomplizierter anbauen, ihr Ertrag ist außerdem ergiebiger.

Auch geschmacklich gibt es einige Unterschiede zwischen den Kontrahenten. Während die Arabica-Bohne meist mit milden, fruchtigen Aromen punktet, trumpft die Robusta-Bohne mit kräftigeren, holzig-erdigen Aromen auf. Robusta-Bohnen enthalten viel weniger Kaffeeöle als Arabica-Bohnen. Aus diesem Grund ist die Crema beim Robusta meist ausgeprägter und er wird daher besonders gerne für italienische Röstungen eingesetzt. 

Klein, aber Oho ist die Robusta-Bohne, wenn es um den Koffeingehalt geht. Im Schnitt enthält sie rund doppelt so viel Koffein wie ihre Kollegin des Arabica-Strauches. 

30:70 – das ist die Verteilung von Robusta- und Arabica-Bohnen im weltweiten Kaffeevolumen. Entgegen weitverbreiteten Meinungen bedeutet der Begriff „Robusta“ heutzutage nicht automatisch Kaffee in schlechter Qualität. Unter dem Begriff „Fine Robusta“ finden sich hochwertige Kaffeebohnen, die der Arabica-Bohne in Geschmack und Komplexität um nichts nachstehen. Wie immer kommt es hier auf behutsamen Anbau und sorgfältige Weiterverarbeitung an, denn dann kann auch eine Robusta-Bohne einen fetten Grinser auf dein Gesicht zaubern. 

Aus diesem Grund haben wir unseren W.T.F-Kaffee entwickelt. Seine Aromen-Komplexität hat uns regelrecht umgehauen - wir sind hin und weg und wollen auch dir diesen Moment der Freude schenken! Give it a try!


Kaffeebohne Unterschied Arabica, Robusta

Empfohlene Zubereitungsmethoden

Clarico-Text-Image

Unsere Kaffees können grundsätzlich für alle Zubereitungsmethoden verwendet werden. Diese Empfehlung dient lediglich zu eurer Orientierung.

Mehr über Kaffee und dessen Zubereitung findest du in unserem BLOG.


Clarico-Text-Image

Handgeröstet in Tirol

Mit spezieller Sorgfalt kümmern sich deine Röstmeisterin Cati und Chef Flo eigenhändig um die Auswahl des Rohkaffees und seine Röstung. Bei der Verpackung des Kaffees steht uns die Lebenshilfe Tirol tatkräftig zur Seite. Im 15kg-Trommelröster werden die Bohnen mit neuester Röst-Software von Cropster bis zum optimalen Grad schonend gebräunt und entfalten so ihr volles Aroma.

In unsere Schaurösterei in Wattens in Tirol ist jeder herzlich eingeladen, ihnen beim Rösten über die Schulter zu schauen oder sich durch das Angebot zu probieren, um den perfekten Kaffee für Zuhause zu finden.

Unsere Öffnungszeiten und unseren genauen Standort findest du HIER.