Merry Blueberry - Kenia Single Origin Kaffeebohnen | unbound coffee roasters
Produktbild

Merry Blueberry - Kenia Single Origin Kaffeebohnen

12,90 € 12,90 € 12.9 EUR

10,75 €

Merry Blueberry - Kenia Single Origin Kaffeebohnen

Die Kenia-Beere zum Verlieben:
100% Arabica - Röstgrad hell
| Blaubeere, Limette, säuerlich-fruchtig |

1

12,90 € 12,90 € 12.9 EUR

10,75 €

Entspricht €/kg: 51,60 €
Preis inkl. Mwst zzgl. Versand
  • Menge
  • WÄHLE: Mahlgrad passend zur Zubereitungsmethode

Diese Kombination existiert nicht.

Stärke
Säure
In den Warenkorb


Clarico-Text-Image

Die Kenia-Beere zum Verlieben - 100% Arabica Kaffeebohnen Single Origin


Herkunft

Washing Station: Kiamabara Coffee Factory

Kooperative: Mugaga Farmers Co-operative Society (FCS)

Region: Karatina, Nyeri

Anbauhöhe: 1.600 mts
Erntezeit: Oktober-Dezember


  Besuch die Farm auf Maps:

0°30'53.2"S 37°06'43.9"E

  Lies mehr über die Farm:
Factory Profile: Kiamabara

Die Farmen

Die Kiamabara Washing Station liegt im Herzen Kenias am Rande des Mount Kenya Nationalparks. Seit den 1980ern wird dort Kaffee von Kleinbauern der Region verarbeitet und weiterverkauft. Durch Schulung und Weiterbildung vor Ort wird nicht nur nachhaltig die Kaffeeproduktion gesteigert, sondern auch ein faires und geregeltes Einkommen für die Farmer geschaffen. Zahlungsvorschüsse und faire Kaffeepreise helfen den Farmern, den Erhalt ihrer Produktion zu sichern und Schulgelder für ihre Kinder zu bezahlen. Der Rohkaffee wird von der Kooperative ohne Zwischenhändler gekauft und somit wird gewährleistet, dass die Farmer den besten Preis für ihre Ware auf direktem Weg bekommen. 

Pro Farm werden nur wenige Säcke Rohkaffee produziert, weshalb der Kaffee aller umliegenden Farmen gemeinsam in der Washing Station verarbeitet wird. Dabei werden die Rohkaffeebohnen gewaschen, von Fruchtfleisch und Haut getrennt und im Anschluss, je nach klimatischen Bedingungen, 7-15 Tage zum Trocknen aufbereitet. 

Clarico-Text-Image

Geschmack



Schüchtern? Vielleicht... Süß? Ein wenig... Aber nachdem sie mich so richtig geröstet haben, bin ich eine Explosion im Gaumen. Blaubeere und Limette sind meine Stärken. Meine Schwäche: verboten sexy.

Röstgrad: hell - natürliche Fruchtaromen bleiben dadurch erhalten

Empfohlene Zubereitungsmethoden

Clarico-Text-Image

Unsere Kaffees können grundsätzlich für alle Zubereitungsmethoden verwendet werden. Diese Empfehlung dient lediglich zu eurer Orientierung.

Mehr über Kaffee und dessen Zubereitung findest du in unserem BLOG.


Kaffee aus Kenia: Die Bohne

Farmen: Mehrere Kleinbauern aus der Region
Washing Station: Kiamabara Coffee Factory

Kooperative: Mugaga Farmers Co-operative Society (FCS)

Region: Karatina, Nyeri

Anbauhöhe: 1.600 mts
Erntezeit: Oktober-Dezember
Varietät: SL 28 &34
Verarbeitung: Washed
Ernteart: Handpicking

Auf den Kleinfarmen wird der Rohkaffee von Hand gepflückt und bei der Washing Station erneut aussortiert. Dadurch treten, anders als bei maschineller Ernte, nur reife Bohnen die Reise bis in deine Tasse an. Nach der Qualitätskontrolle werden die Bohnen gewaschen und getrocknet. 

Kenianischer Kaffee steht für ein kraftvolles Aroma mit spannender Säure. Er bringt die Geschmacksexplosion einer ganzen Beerenschüssel mit in deine Kaffeetasse und ist dabei weich und samtig im Gaumen. 

Clarico-Text-Image
Clarico-Text-Image

Handgeröstet in Tirol

Mit spezieller Sorgfalt kümmern sich deine Röstmeisterin Cati und Chef Flo eigenhändig um die Auswahl des Rohkaffees und seine Röstung. Bei der Verpackung des Kaffees steht uns die Lebenshilfe Tirol tatkräftig zur Seite. Im 15kg-Trommelröster werden die Bohnen mit neuester Röst-Software von Cropster bis zum optimalen Grad schonend gebräunt und entfalten so ihr volles Aroma.

In unsere Schaurösterei in Wattens in Tirol ist jeder herzlich eingeladen, ihnen beim Rösten über die Schulter zu schauen oder sich durch das Angebot zu probieren, um den perfekten Kaffee für Zuhause zu finden.

Unsere Öffnungszeiten und unseren genauen Standort findest du HIER.